CHAOSRADIO PODCAST NETWORK
chaosradio Logo

Offene Daten und Transparenz

Technologie gegen staatliche Geheimniskrämerei


Veröffentlicht am: 16.03.2016, 00:40 Uhr
Aufnahme vom: 25.02.2016
Sendungsdatum: 25.02.2016, 22:00 Uhr
Dauer: 02:01:33.00h

Teilnehmer: Marcus Richter (Moderation), Arne Semsrott, Mara Mendes

Ein guter Staat ist transparent und offen und lässt sich auf die Finger schauen. Doch oft stößt man bei Nachfragen in Beamtenstuben auf taube Ohren oder wird mit Vorwänden abgespeist. Glücklicherweise gibt es immer öfter Informationsfreiheitsgesetze, die den Staat zur Auskunft verpflichten. Doch reicht ein Gesetz? Wie kann man zeitsparend und ohne Frust interessante Daten anfragen? Und wie kann man sonst noch Korruption vorbeugen?

Im Chaosradio 220 spricht Marcus Richter heute abend ab 22 Uhr mit Arne Semsrott und Mara Mendes, die bei der Open Knowledge Foundation an entsprechenden Projekten arbeiten -- live im CCCB in der Marienstrasse 11 oder im Stream.

Audio


Download:   

Fällt Euch dazu noch was ein oder wollt Ihr etwas klarstellen oder könnt Ihr Hintergrundinformationen bieten? Wir bieten Euch verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel, um Euch einzubringen oder weitere Informationen zu erlangen:


Technorati Tags: , , ,