CHAOSRADIO PODCAST NETWORK
chaosradio Logo

Sichere Stimmauszählung

Freie und transparente Wahlen durch Public Funded Code


Veröffentlicht am: 30.09.2017, 00:00 Uhr
Aufnahme vom: 28.09.2017
Sendungsdatum: 28.09.2017, 22:00 Uhr
Dauer: 02:00:12h

Teilnehmer: Marcus Richter (Moderation), Martin Tschirsich, Katharina Nocun, Elisa, Danimo

Allgemein, gleich, unmittelbar, frei und geheim müssen demokratische Wahlen sein. So lernt es jedes Schulkind. Die Wahlen gehören zum Allerheiligsten der Demokratie – und die Auswertung ist doch so aufwändig, dass es für die Wähler nicht mehr transparent ist.

Im Chaosradio 239 wollen wir gemeinsam herausfinden, wie der technische Teil einer Wahl abläuft. Wie werden die ausgezählten Stimmen weitergegeben, was kann dabei schief gehen und was ist bei der Bundestagswahl tatsächlich schiefgegangen?

Wo kann und will man Computer einsetzen und wo sind sie keinesfalls zu akzeptieren? Welche Rolle kann Public Funded Code dabei spielen?

Das bespricht Marcus Richter im Chaosradio 239, live ab 22 Uhr bei Radio Fritz mit seinen Gästen.

Die Musik ist wie immer unter Creative Commons verfügbar, diesmal stammt sie von der Live playing tricks EP von ProleteR.

Audio


Download:   

Fällt Euch dazu noch was ein oder wollt Ihr etwas klarstellen oder könnt Ihr Hintergrundinformationen bieten? Wir bieten Euch verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel, um Euch einzubringen oder weitere Informationen zu erlangen: