CHAOSRADIO PODCAST NETWORK
chaosradio Logo

Musik aus dem Netz

Kommerz oder Piraterie?


Veröffentlicht am: 28.05.2003, 22:00 Uhr
Sendungsdatum: 28.05.2003, 22:00 Uhr
Dauer: 02:53:04h

Teilnehmer: Max von Malotki (Moderation), Frank Rosengart, Andy Müller-Maguhn

Während die ehemals coolen P2P-Tauschbörsen von großen Konzernen vereinnahmt werden, bilden sich neue Wege der sublegalen Verschiebung von Noten-Bits. Die Downloader und den unbekannten Musiker freut es, die Mainstream-Plattenfirmen predigen den 'Piraten' ins Gewissen und rufen laut nach strengeren Gesetzen gegen den Tauschbörsenbenutzer und die private Kopie.

Was steht uns mit dem kürzlich verschärften Urheberrecht im Haus und wie möchte die Industrie ihre Pfründe sichern? Wie sichern Anbieter ihre regulär zum Download angebotene Musik?

Fair-Use heißt das Schlagwort, wenn es um die Abwägung der Rechte der Konsumenten und die Interessen der Urheber an einer angemessenen Vergütung für ihre Arbeit geht. Aber was ist 'fair'?

Wie attraktiv ist für euch der legale Download von Musik gegenüber der ge-edonkey-ten oder kazaar-ten CD?

Audio


Download:   

Fällt Euch dazu noch was ein oder wollt Ihr etwas klarstellen oder könnt Ihr Hintergrundinformationen bieten? Wir bieten Euch verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel, um Euch einzubringen oder weitere Informationen zu erlangen: