CHAOSRADIO PODCAST NETWORK
chaosradio Logo

Pat-ente

Über die Sinnlosigkeit und Schädlichkeit von Patenten


Veröffentlicht am: 01.09.2004, 22:00 Uhr
Sendungsdatum: 01.09.2004, 22:00 Uhr
Dauer: 03:01:32h

Teilnehmer: Max von Malotki (Moderation), Frank Rosengart, Harald Welte, Philipp Börker, Robert Gering, Joachim von Oppen

Patente sind ein zeitlich befristetes Monopol auf technische Verfahren für den Erfinder. Der Erfinder veröffentlicht, wie sein Verfahren funktioniert und erhält dafür ein Monopol auf die Nutzung des Verfahrens.

Bislang sind Verfahren in Deutschland nur patentierbar, solange sie einen technischen Bezug haben. Einige Industriezweige wünschen sich einen deutlich ausgeweiteten Patentschutz auch zum Beispiel auf Software oder Algorithmen. In Europa wird derzeit versucht, die unterschiedliche Auslegung der Patentierbarkeit zu harmonisieren. Die Entwickler freier Software drohen dabei auf der Strecke zu bleiben...

Chaosradio möchte die Historie, Gefahren und Chancen von Patenten und insbesondere Softwarepatenten beleuchten und die Patentpolitik auf europäischer und nationaler Ebene kritisch hinterfragen.

Mitmachen könnt ihr auf der Mitmachseite im Chaosradio Wiki und im Chat während der Sendung.

Audio


Download:   

Fällt Euch dazu noch was ein oder wollt Ihr etwas klarstellen oder könnt Ihr Hintergrundinformationen bieten? Wir bieten Euch verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel, um Euch einzubringen oder weitere Informationen zu erlangen: