CHAOSRADIO PODCAST NETWORK
chaosradio Logo

Decentralize the web

Infrastruktur selbstgemacht


Veröffentlicht am: 29.08.2018, 13:00 Uhr
Aufnahme vom: 29.08.2018
Sendungsdatum: 27.08.2018, 22:00 Uhr
Dauer: 01:59:42.48h

Teilnehmer: Marcus Richter (Moderation), Rixx, Leah, Arthur, Henning Krause

Eigentlich ist das Internet ein von Grund auf dezentrales Netzwerk, ohne kritische, zentrale Punkte. Dadurch entsteht ein ausfallsicheres Netz, das auch bei Teilausfällen weiter zuverlässig arbeiten kann.

Viele klassische Dienste im Internet, wie E-Mail oder DNS, sind ebenfalls dezentral organisiert, und damit nicht auf einen Anbieter oder Konzern angewiesen. Doch fast alle sozialen Medien sind zentral gesteuert, also in der Hand eines Konzerns, wie zum Beispiel Facebook oder Twitter.

Warum der zentralistische Ansatz falsch ist und welche dezentralen Alternativen es zu Twitter, iCloud und Co gibt, das bespricht Marcus mit Leah, Rixx, Arthur und Henning heute Abend um 22:00 Uhr im Chaosradio 249.

Audio


Download:   

Fällt Euch dazu noch was ein oder wollt Ihr etwas klarstellen oder könnt Ihr Hintergrundinformationen bieten? Wir bieten Euch verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel, um Euch einzubringen oder weitere Informationen zu erlangen: